Trockentauchen


Das Tauchen mit Trockentauchanzügen ist ein wichtiger Bestandteil der Tauchausbildung geworden. Als PSA (Persönliche Schutzausrüstung) ist nicht nur die Passform sondern auch der korrekte Umgang mit dem Trocki sehr wichtig.

Teil 1 - Theorie (Dauer: 2 - 4 Std.)

  • Model und Materialunterschiede
  • Der richtige Unterzieher
  • Montage von Trockenhandschuhsystemen
  • Richtiges abstimmen der Tauchausrüstung auf den Trocki
  • Pflege und Wartung von Trockentauchanzügen

Teil 2 - Praktische Anwendung (Dauer: 2 Tage)

  • 1 Übungseinheit der Grundübungen im beschränktem Freiwasser
  • 1 Freiwassertauchgang vertiefen der Grundübungen mit Aufstiegen

Teilnahmebedingungen

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Open Water Brevet oder 10 Tauchgänge
  • Gültige Tauchtauglichkeit


Der Premium Trockentauchen Kurs

unterscheidet sich gegen über dem Standard Trocki Kurs  in folgenden Punkten:

-       Die Ausbildung erfolgt 1:1 - Tauchschüler / Tauchlehrer außer es ist gewünscht die Tauchausbildung mit max. 2 Tauchschüler pro Tauchlehrer zu machen.

-       Die Ausbildung wird mit modernster Tauchausrüstung durchgeführt.

-       Die Ausbildungszeiten sind mit dem Tauchlehrer frei zu gestallten.

-       Ihre Ausbildung wird mit Unterwasservideo Dokumentiert

Wir werden mit ihnen zusammen in ihrer persönlichen Tauchausbildung die Best passende Tauchausrüstung zusammenstellen.

Wenn es gewünscht wird kann diese Ausrüstung am Anfang des Kurses zusammengestellt werden und zu preiswerten Schülerkonditionen nach dem Kurs von ihnen übernommen werden.

Einfacher – Besser – Schneller

geht professionelle Tauchausbildung nicht, denn unsere Premium Tauchlehrer sind alle Master – Instruktoren oder Tauchlehrer Trainer !



In den Kursgebühren sind enthalten

  • Leihausrüstung Standard

Kurskosten Standard 

  • Kurspreis: 250,- Euro pro Person mit Heimstudium an festgelegten Terminen
  • zzgl. Zertifizierungskosten  - siehe unter Zertifizierungskosten
  • Anfahrt zu den Tauchplätzen mit eigenem Fahrzeug und Mitnahme des Tauchlehrers

Kurskosten Premium

  • Kurspreis: 390,- Euro pro Person mit individueller Terminabsprache
  • Effektive und auf den Schüler optimierte Einzelausbildung
  • Inkl. aller Gas und Verbrauchsmaterialien (im Ausbildungszentrum in Geretsried)
  • Inkl. Transfer zum See mit mischgastauchen Fahrzeug
  • Inkl. Lagern der Ausrüstung in geheizten Räumen im Ausbildungszentrum
  • Inkl. Kaffee und Getränke


Die Zertifizierungkosten richten sich nach den Vorgaben der internationalen Tauchverbände.Das Ausbildungszentrum für Sport und Mischgastauchen zertifiziert nur nach Verbänden mit europäischer EUF Zertifizierung:

Trockentaucher Kurs  Student Kit

Enthalten sind: Lehrmaterialien, Zertifizierungsgebühr

IANTD                       60,- Euro

IAC                            50,- Euro

PADI                          60,- Euro

Die Verbandsgebühren sind nach dem Kursabschluss beim Tauchlehrer zu bezahlen.

Für die Zertifizierung wird vor dem Kurs ein digitales Foto von jedem Schüler benötigt. Solltet Ihr kein Bild zur Hand haben, so besteht die Möglichkeit, während des Kurses ein Foto aufzunehmen.


Termin Absprache mit den Tauchlehrern gemäß Anmeldungseingang

Folgende Termine sind derzeit geplant: